Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

WINGS INDIA - Eine Schule für Slumkinder

Werde Mitglied von Wings India! Unterstütze Kinder der untersten Kasten in Banglore / Indien!

20-Jähriger Schweizer aus Wangen bei Olten gründetete 2002 Schule in Indien!

Zoom
Mit knapp 20 Jahren gehen andere noch selber zur Schule. Nicht so David Scherrer aus Wangen bei Olten. Frisch vom Gymnasium kommend, gründetete er gleich selber eine.

Das Wirtschaftsgymnasium hatte er gerade hinter sich gebracht, da reiste David Scherrer nach Indien, wo sein Cousin in der 8-Millionen-Stadt Bangalore für eine deutsche Firma arbeitete. Vier Monate wollte er bleiben. In der Schweiz hatte sich der 19jährige in der kirchlichen Jugendarbeit engagiert. Und er wollte dies nun auch in der südindischen Stadt Bangelore tun. «Bei Oasis India, einer christlichen Schule für Slumkinder, konnte ich als Lehrer für Englisch und Mathematik arbeiten.»

Während dieser Arbeit lernte er einen ehrgeizigen, fleissigen Lehrer kennen. Karthik, hiess er. An dieser Schule, so fand David, konnte der körperlich behinderte indische Lehrer sein Potential nicht ausschöpfen. Darum beschlossen die beiden ganz einfach, eine neue Schule zu gründen. Das war im Jahr 2002.

Zoom

Schüler gibt es mehr als genug

Im Süden des Landes ist fast jeder Zweite Analphabet, und in der Stadt Bangelore schreitet die Verelendung voran, bedauert Scherrer. Ausserdem verlangt die staatliche Schule Gebühren für Bücher und Uniform. Die Leute aus den Slums können sich das gar nicht leisten. Also schicken sie die Kinder auf die Strasse, um irgendwie Geld zu verdienen. Die Idee von David und Karthik mit dem Schulprojekt kam da gerade recht. Im Juni 2003 eröffnete Wings India, wie die Schule heisst. Karthik unterrichtet die 24 Schüler, Scherrer und seine Eltern organisieren die Finanzierung von der Schweiz aus.

 

NEWS 2015:

32 Kinder besuchen die Dream School

11 Kinder besuchen die High School

7 Kinder sind am College

Wings India wurde 2015 mit der Flamme des Friedens ausgezeichnet!

 

 

David und Karthik mit Schülern.

Kontaktangaben:

SIB Schools in Banglore

c/o Familie Scherrer

Fliederweg 3

4612 Wangen bei Olten

Newsletter / Infos:

Mail: david_scherrer@hotmail.com - 079 342 13 50

 

Patenschaft für einen Schüler 50.- im Monat!

Andere Beiträge immer herzlich willkommen!

 

Konto:

Aargauische Kantonalbank

4800 Zofingen

z.G. Schools in Bangalore /WINGS INDIA

IBAN: CH2200761503374572001

Auf Social Media teilen